Startseite   Verein   Abteilungen   Klettern   Loipenhütte   Kontakt   Impressum    
 
   
    Über uns   Chronik   Vorstandschaft   Satzung   Anmeldung   Kontakt        
 
   
  Die Gründung  |  Dr. Ernst Baader  |  Dr.-Ernst-Baader-Schanze  |  Das Skizimmer  
     
 

Die Geschichte des über 100jährigen Skiclub St. Blasien steht eng in Verbindung mit der Geschichte des organisierten Skisportes im Schwarzwald und in ganz Deutschland.

Als am 1. Dezember 1895 auf dem Feldberg der Skiclub Schwarzwald gegründet wurde, waren auch St. Blasier Skifreunde dabei und als zehn Jahre später in München der Deutsche Skiverband entstand, wurde der St. Blasier Skipionier Dr. Ernst Baader gleich in die neue Vorstandschaft berufen.

Als Geburtstag des Skiclubs St. Blasien gilt der 12. Februar 1896. Unter dem 14. Februar 1896 berichtete nämlich der in Waldshut erscheinende "Alb-Bote", dass der Verein "vorgestern" gegründet wurde.

Initiator des Skiclubs St. Blasien war zweifelsohne der Arzt Dr. Ernst Baader, der seit 1895 die Stelle des Bezirksarztes inne hatte.

 
   
   
   
   
   
   
   
 

Dr. Ernst Baader stammte aus Todtnau, wo bekanntlich die Wiege des Schwarzwälder Skisportes oder sogar des Deutschen Skiverbandes stand.

Bekannt wurde das Fortbewegungsmittel Ski durch Berichte über die Grönlandüberquerung des norwegischen Polarforschers Fridjof Nansen im Jahre 1888, die in den folgenden Jahren auch in Deutschland mit großer Begeisterung gelesen wurden.

Von Skilauf in Deutschland wird auch schon aus dem Jahre 1795 berichtet, als sich in Schnepfental in Thüringen der Pädagoge Guts-Muts (1759-1839) ein Paar Skier baute, einen langen Laufski und einen kurzen Stoßski.

 
   
   
   
   
   
   
   
 

weiter